* 1.9.1959 Andreas

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 1. September 2019 um 17 Uhr 59 Minutenzum Post-Scriptum

 

Also nun ist es doch auch im Radio zu hören gewesen:
Andreas Kesslerwird heute sechzig!

Aber leider hat die Künstliche Intelligenz in der Radiostation von RadioEins uns Hörern einen Streich gespielt. Da der entscheidende und ansprechende aus lauter Autohupen zusammenmotierte "Happy Birthday" - Geburstagsgruss EBEN NICHT zu hören war, wie dieser Ausschnitt aus dem Podcast der Sendung beweist:

Aber damit nicht genug: auch die Kontaktaufnahme mit dem Sender ging nicht in Ordnung. Nach der Eingabe von Kennwort und Passwort wird der Eintrag zwar erkannt, aber sogleich korrigiert:

JPEG

Also wird die Korrektheit der Mail-Adresse bestätigt, der Zugang aber nach wie vor nur zugelassen, wenn das ursprüngliche Passwort eingegeben wird.

Never mind. Ging es doch nur darum, die Playlist dieser Sendung aufzurufen und auf diesen Hinweis zu stossen, dass um 13:55 Uhr dieser Titel gespielt wurde:

!!! (Chk Chk Chk) — "AM_FM"

Auf der Suche nach diesem Sound-Clip kommen dann natürlich all diese Video-Clips ins Visier...

... oder das Angebot, den Geburtstagsgruss über diese Video-"Karte" zuzusenden.

... oder sich - wahlweise auch mit einem OldTimerMotiv ausgestattet - ein solches T-Shirt anfertigen zu lassen: JPEG

Genug mit all diesem Klimbim. Die Reaktion hat sich schon was hörbar Nettes und Passendes ausgesucht. Und wenn es den Jubilar erfreut hat, sollte es damit auch gut sein:

"Einen herzlichen Glückwunsch, Andreas!"

WS.

P.S.

Es gelten die Regeln des Urheberrechts all rights reserved

Der interessanteste aber Mangels Zugang zu einem Model X von Tesla nicht überprüfbaren Hinweis ist die Behauptung, dass neben den vielen, in diesem Modell-X-Rechner schon eingebauten "Easter Eggs" auch eine Interpretation von "Happy Birthday" von Marilyn Monroe hinzukommen wird.